fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 21:41Geschafft: 13 HOFER Lehrlinge feiern ihren Abschluss28.09.2020 - 17:28Unfall-Lenkerin durch verlorene Kennzeichen ausgeforscht28.09.2020 - 14:00Sehr schade: „Secret Garden“ schließt seine Pforten28.09.2020 - 12:46Sperrstunden-Kontrol­len: Am Wochen­ende hagelte es An­zeigen
Wirtschaft - Villach
Das von Wirtenlegende Fritz Mayer geführte Kaffeehaus ist geschlossen.
Das von Wirtenlegende Fritz Mayer geführte Kaffeehaus ist geschlossen. © 5min.at

Schließung und Neueröffnung:

Neues aus der Villacher-Innenstadt

Villach – Die Villacher Innenstadt ist ständig im Wandel. Geschäfte schließen, siedeln um oder werden neu eröffnet. Bei einem Spaziergang durch die Draustadt fielen uns wieder zwei Geschäftsflächen auf, die bis vor Kurzem noch anders genutzt wurden.

 1 Minuten Lesezeit (182 Wörter)

Es kommt recht häufig vor, dass sich die Gastronomie- und Geschäftsflächen in der Villacher Innenstadt verändern. In letzter Zeit wurde ein Kaffeehaus in der Widmanngasse geschlossen und am Hans-Gasser-Platz eröffnete ein neues Geschäft.

Wirtenlegende sperrte zu

Bereits Ende Dezember schlossen sich die Türen des Kaffeehauses in der Widmanngasse 25. Geführt wurde das Lokal von der Villacher Wirtenlegende Fritz Mayer. 20 Jahre lang hatte er das beliebte „29er“-Café in der Lederergasse geführt, danach übernahm er das Kaffeehaus in der Widmanngasse. Einen Nachfolger gibt es bereits – eine Neueröffnung des Lokals ist in den nächsten Monaten geplant.

ANZEIGE
Eine Neueröffnung ist in den nächsten Monaten geplant.

Eine Neueröffnung ist in den nächsten Monaten geplant. - © 5min.at

BESTSELLER eröffnet am Hans-Gasser-Platz 1

Ein neues Geschäft gibt es auf dem Hans-Gasser-Platz. Erst vor wenigen Tagen öffnete dort Bestseller seine Pforten. Leider konnten wir noch keinen genauen Blick auf das Angebot im Geschäft werfen. Leser berichteten, dass es sich um ein Juweliersgeschäft handelt.

ANZEIGE
Am Hans-Gasser-Platz 1 hat sich BESTSELLER eingemietet.

Am Hans-Gasser-Platz 1 hat sich BESTSELLER eingemietet. - © 5min.at

Kommentare laden
ANZEIGE