fbpx

Zum Thema:

28.02.2020 - 16:2162 Tonnen Pellets gekauft: Mann fiel Internetbetrügern zum Opfer25.02.2020 - 17:53Landwirt bezahlte tausende Euro – Traktor wurde nie geliefert20.02.2020 - 18:53100 Liter Hydraulik­öl flossen auf Spittaler Park­platz15.02.2020 - 16:35Mann fiel Telefon­betrügern zum Opfer: Tausende Euro von Konto abgebucht
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Schwerer Betrug

Unbekannter buchte tausende Euro vom Konto einer Spittalerin

Spittal an der Drau – Vom Bankkonto einer 51-jährigen Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau wurden innerhalb von zwei Tagen mehrere tausend Euro von einem unbekannten Täter abgebucht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Ein bisher unbekannter Täter buchte im Zeitraum von Dienstag, dem 7. auf Mittwoch, dem 8. Januar 2020, bei zwölf Abbuchungen insgesamt mehrere tausend Euro vom Bankkonto einer 51-jährigen Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau ab. Wie der unbekannte Täter zu den Bankdaten der Geschädigten kam und eine Abbuchung durchführen konnte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

 

Kommentare laden
ANZEIGE