fbpx

Zum Thema:

02.07.2020 - 10:44Leichenfund am Dobratsch: Identität lichtet sich29.06.2020 - 09:53Jetzt anmelden: Vollmond­wanderung im Freilicht­museum02.06.2020 - 10:07Naturpark Dobratsch: „Bitte schützt die Natur besser“24.05.2020 - 10:13Suchaktion: Hund Timmy ist ver­schwunden
Leute - Villach
© 5min.at

Auf ins Bergabenteuer

Naturpark Dob­ratsch lud zur zauberhaften Vollmond­mondwanderung

Dobratsch – Gestern fand am Dobratsch die erste Vollmondwanderung des heurigen Jahres statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich an der atemberaubend schönen Natur zu später Stunde erfreuen. Warst auch du mit dabei?

 1 Minuten Lesezeit (192 Wörter)

Ein spannendes Winterabenteuer durften die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Vollmondwanderung am Dobratsch gestern, 10. Jänner, erleben. Nach einer kurzen Einführung, in der gezeigt wurde wie man sich mit Schneeschuhen fortbewegt, startete die Reise.

Zeig uns dein schönstes Foto

Die Tour führte von der Rosstratte auf den Zehnernock. Dabei konnte man spannenden Informationen über den Vollmond und den Naturpark Dobratsch lauschen – und natürlich die beeindruckende Aussicht genießen. Warst auch du mit dabei? Dann poste deine schönsten Fotos von der Wanderung in die Kommentare unter unseren Facebook Beitrag.

Weitere Termine

Du konntest am Freitag nicht dabei sein, würdest das besondere Bergabenteuer aber auch gerne mal erleben? Kein Problem! Wir haben die weiteren Termine und sonstigen wichtigen Infos zu der Vollmondwanderung für dich zusammengefasst.

Vollmondwanderung am Dobratsch:

  • Datum: Am Freitag dem 7. Februar und dem 6. März 2020
    Treffpunkt: Rosstratte
  • Uhrzeit: 18 bis 22 Uhr
  • Kosten: 15 Euro inkl. Schneeschuh- und Stockverleih
  • Ausrüstung: feste, warme Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, Handschuhe, Windschutz, Stirnlampe

Anmeldung

Anmeldung bis Donnerstag, 12 Uhr, vor der Wanderung beim Verein Naturpark Dobratsch

Kommentare laden
ANZEIGE