fbpx

Zum Thema:

23.01.2020 - 17:27Zwölf­jährige Klagenfurterin wird vermisst!23.01.2020 - 11:33Ehepaar sahnte unrecht­mäßig 25.000 Euro ab23.01.2020 - 09:533 Kilo­gramm Heroin „vertickt“23.01.2020 - 09:01Heftige Kritik an Parkge­bühren am Klinikum Gelände
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © LPD

Zwei Vorfälle in einer Nacht

Junge Männer nach Schlägerei vor Disko festgenommen

Klagenfurt/Villach – Ein bislang unbekannter Täter schlug vor einem Lokal auf einen 21-jährigen und einen 24–jährigen Mann ein. Dabei erlitten sie Verletzungen unbestimmten Grades. Nach einer weiteren Schlägerei wurden ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger festgenommen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter)

Am 12. Jänner 2020, gegen 0.30 Uhr, kam es aus bisher unbekannten Gründen vor einer Diskothek in Klagenfurt zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Im Zuge dessen wurden zwei Männer aus Feldkirchen im Alter von 17 und 19 Jahren vorläufig festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt/WS eingeliefert.

Unbekannter schlug auf Männer ein

Etwas später, gegen 4 Uhr morgens, schlug ein bislang unbekannter Täter im Innenhof eines Lokals in der Klagenfurter Innenstadt auf einen 24-jährigen Mann aus Velden und auf einen 21-jährigen Mann aus Finkenstein, aus derzeit unbekannten Gründen ein. Die beiden wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE