fbpx

Zum Thema:

28.01.2020 - 08:56Sekundenschlaf: 46-jährige PKW-Lenkerin prallte gegen LKW27.01.2020 - 11:46Rad­fahrer übersah PKW auf Kreuzung26.01.2020 - 20:56Kranz­niederlegung der FPÖ: 70. Geburtstag von Jörg Haider 25.01.2020 - 18:38Aichwaldsee nach tragischem Unfall gesperrt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Schwer verletzt:

Auf Treppe ausge­rutscht und abge­stürzt

Gallizien – Eine 72-jährige Frau wollte in ihrem Wohnhaus über eine Wendeltreppe in den ersten Stock gelangen. Als sie auf der Treppe umdrehte, rutschte sie aus und stürzte ab.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Eine 72-jährige Frau beabsichtigte am 12. Jänner 2020 gegen 12.20 Uhr in ihrem Wohnhaus in der Gemeinde Gallizien, Bezirk Völkermarkt, über eine Wendeltreppe in den ersten Stock gelangen. Auf der 3. oder 4. Stufe wollte sie wieder umdrehen. Dabei rutschte sie aus, stürzte und zog sich schwere Verletzungen am rechten Bein zu. Sie wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE