fbpx

Zum Thema:

07.06.2020 - 16:27Villacher Weltenbummler nimmt dich mit auf die Reise04.03.2020 - 07:47Weltenbummler hat seine Abenteuer verschriftlicht03.03.2020 - 21:44„In tiefen Landen“ – Karin Prucha begeisterte mit besonderer Lesung28.01.2020 - 20:52Training für den Erfolg: Mach mehr aus deinem Leben!
Wirtschaft - Kärnten
Am Bild v.l.: Markus Gruber, Landesrat Sebastian Schuschnig und Alfons Helmel.
Am Bild v.l.: Markus Gruber, Landesrat Sebastian Schuschnig und Alfons Helmel. © Büro LR Schuschnig

Millstätter Wirtschaftsgespräche:

Kärntner Wirtschafts­strategien im Sammelband

Millstatt am See – Bereits im Mai fanden die Millstätter Wirtschaftsgespräche 2019 statt. Dabei wurden allerhand Strategien für die Kärntner Wirtschaft besprochen und Themen wie die Generationenkultur und Standortqualität in den Mittelpunkt gestellt. All das, kann nun in einem Sammelband nachgelesen werden.

 1 Minuten Lesezeit (133 Wörter)

Die Millstätter Wirtschaftsgespräche 2019 waren wieder ein voller Erfolg. Hochkarätige Diskutanten wie Karl-Theodor zu Guttenberg und Sabine Herlitschka haben 2019 gemeinsam mit über 230 Teilnehmern wichtige Zusammenhänge zwischen Standortqualität und Generationenkultur diskutiert. „Der neu erschienene Sammelband dokumentiert sämtliche erfolgreiche Strategien auf dem globalen Innovationswettbewerb, den demografischen Wandel und neue Ansätze für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort. Damit ist er ein Muss für all jene, die sich für wirtschaftspolitischen Herausforderungen und Zukunftschancen interessieren“, so Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig.

Millstätter Wirtschaftsgespräche 2020:

Auch heuer werden die Millstätter Wirtschaftsgespräche durch die Unterstützung in der Höhe von 20.000 Euro aus dem Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten fortgeführt. Am 23. Und 24. April 2020 werden die Themen Wirtschaft, Staatseinfluss und Digitalanarchie von international renommierten Experten behandelt und Zukunftsentwicklungen in Millstatt beleuchtet werden.

Kommentare laden
ANZEIGE