fbpx

Zum Thema:

11.01.2020 - 21:19DANKE! 5 Minuten Leser säubern Grill­platz an der Gail24.11.2019 - 09:40Müll entflammte: 54 Feuerwehr Kameraden bekämpften Wohnungsbrand12.11.2019 - 15:36Toll: Stadtgarten Team pflanzte 220 neue Bäume20.10.2019 - 14:44Diese Jugendlichen säubern in ihrer Frei­zeit die Drau – mit Magneten
Aktuell - Villach
Am Wegrand auf der Judendorfer Straße in Villach-Warmbad entdeckte eine 5-Minuten-Leserin große Mengen von Glasscherben, die dort unachtsam entsorgt wurden.
Am Wegrand auf der Judendorfer Straße in Villach-Warmbad entdeckte eine 5-Minuten-Leserin große Mengen von Glasscherben, die dort unachtsam entsorgt wurden. © KK

Unachtsam weggeworfen:

Vorsicht: Glasscherben trüben Freude an der Natur

Villach-Warmbad – Unachtsam weggeworfener Müll ist vielen ein Dorn im Auge. Schlimmer noch, wenn es sich bei dem Müll um Glasscherben handelt und sich diese neben beliebten Spazierwegen befinden. Eine aufmerksame 5-Minuten-Leserin meldete sich vor Kurzem bei uns und warnt.

 1 Minuten Lesezeit (235 Wörter)

„Es sieht schon fast so aus, als hätte jemand seinen Bauschutt abgeladen“, schrieb uns vor Kurzem eine 5-Minuten-Leserin. Sie war am gestrigen Sonntag mit ihrer Familie in Villach-Warmbad spazieren und ärgerte sich dabei über die vermüllte Natur. „Wir waren mit den Kids unterwegs und mussten uns am letzten Abschnitt unseres Spaziergangs wirklich sehr ärgern“, erklärt sie.

So seien laut den Informationen der Leserin in der Villacher Judendorfer Straße, in der Nähe des Maibachls, sehr viele Glasscherben am Wegrand zu finden – und das auf einem längeren Wegabschnitt. Besonders gefährlich sind die Scherben dabei natürlich für Hunde oder Kinder, die beim Spaziergang die Natur erkunden wollen. „Normalerweise klauben wir weggeworfenen Müll ja auf, aber es waren einfach zu viele Scherben“ so die 5-Minuten-Leserin. Passt also auf, wenn ihr mit eurem Hund in der Gegend Gassi geht oder mit eurer Familie in Villach-Warmbad spazieren geht.

5-Minuten-Leser säuberten Grillplatz

Dass die vermüllte Natur wie in Villach-Warmbad kein Einzelfall ist, zeigt auch eine Säuberungsaktion von 5-Minuten-Lesern auf einem Grillplatz. Flaschen, Dosen, leere Verpackungen – einer 5 Minuten Leserin war der Unrat an der Gail schon immer ein Dorn im Auge. „Eigentlich liegt immer irgendwo Müll rum“, erzählte sie im Interview mit 5 Minuten. Daher startete sie gemeinsam mit ihrem Freund eine kleine Müllsammelaktion. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.

Kommentare laden
ANZEIGE