fbpx

Zum Thema:

23.01.2020 - 17:58Unbekannte brachen LKW-Kabine auf23.01.2020 - 17:53Drei PKW auf Kreuzung verunfallt23.01.2020 - 16:46Zwei Verletzte nach PKW-Kollision23.01.2020 - 16:36Techniker fiel von brechendem Telefonmasten
Aktuell - Kärnten
Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte der 21-jährige PKW-Lenker mit der Ampelanlage.
SYMBOLFOTO Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte der 21-jährige PKW-Lenker mit der Ampelanlage. © pixabay.com

Lenker verletzt:

PKW krachte in Ampel

Völkermarkt – Am heutigen Montag, dem 13. Jänner 2020 lenkte ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt seinen PKW um 12:40 Uhr auf der Mettingerstraße in Völkermarkt. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierte er dort mit einer Ampelanlage. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Auf seinem Weg auf der Mettingerstraße kollidierte der 21-jährige PKW-Lenker mit einer Amelanlage bei der Kreuzung Mettingerstraße und Herzog-Bernhard-Platz. Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom Rettungsdienst in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Er befand sich alleine im Auto. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. An der Ampelanlage und am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE