Zum Thema:

28.05.2020 - 14:27Lösung für Rad­prü­fungen der Viert­klässler ge­funden28.05.2020 - 13:21Diese Regeln gelten für deinen Strandbad-Besuch28.05.2020 - 11:52Verletzt: Rad­fahrerin stieß gegen aus­parkenden PKW28.05.2020 - 11:24Toll! Kinderret­tungs­werk startet Schul­taschen-Sammel­aktion
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Besitzer nicht zu Hause:

Einbrecher erbeuteten wert­vollen Schmuck

Klagenfurt – Gestern Abend wurde in einem Einfamilienhaus in Klagenfurt eingebrochen. Die Diebe stahlen Schmuck während die Bewohner nicht zu Hause waren.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Am 13. Jänner 2020 zwischen 17.45 und 19.45 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in Klagenfurt ein. Der Unbekannte riss einen ebenerdig gelegenen Rollladen runter und hebelte das Fenster auf. Im Anschluss erbeutete er Schmuck in noch unbekannter Höhe und konnte unerkannt flüchten. Die Hausbesitzer waren in dieser Zeit nicht daheim.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE