fbpx

Zum Thema:

18.02.2020 - 12:30Sportliche Pause für Kameraden auf dem Eis15.02.2020 - 11:24Neuer Teilnehmerrekord bei der Schizunft in Velden31.01.2020 - 08:45Aus alt mach neu: Repair Cafè eröffnete in Velden!30.01.2020 - 16:50Gemeinsam: Velden, Rosegg und Wernberg errichten Kompostieranlage
Leute - Villach
© KK

Gelebte Städtepartnerschaft

Ein Stückchen Velden gibt es auch in Gemona

Velden – Seit mehr als sechs Jahrzehnten verbindet Gemona in Friaul und die MG Velden eine Partnerschaft, die unverändert lebendig ist und beide Nationen freundschaftlich miteinander verknüpft.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 16.01.2020 - 17.31 Uhr

Die Idee der Partnerschaft wird getragen von Bürgerinnen und Bürgern aus beiden Gemeinden, die sich dem europäischen Gedanken in besonderer Weise verbunden fühlen und immer wieder bereit sind, sich neu für diese Idee zu engagieren, sie am Leben zu erhalten und auszubauen. Zeugnisse der bestehenden guten Partnerschaft sind die Benennung einer Straße in Gemona, die „Via Velden“, sowie des Platzes vor dem Gemeindeamt in Velden, der „Gemonaplatz“. Bei einem Besuch zum traditionellen Dreikönigsfest („L’Epifania“) wurde die Städtepartnerschaft, die heuer in das 61. Jahresjubiläum geht, bekräftigt.

Kommentare laden
ANZEIGE