fbpx

Zum Thema:

28.02.2020 - 18:15Exklusiv in Villach! „Food & Wine Day“ im Hotel Palais2628.02.2020 - 17:12Frau setzte Baby aus: Im Zug nach Villach festgenommen28.02.2020 - 15:39Rauchenwald: „Jetzt freuen wir uns auf die Play-offs!“28.02.2020 - 15:18Villach baut und saniert: Kabel, Kanal und Fernwärme
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Schlag ins Gesicht

Morddrohung: Unter zwei 16 Jährigen eskaliert ein Streit

Villach – Gestern Abend bedrohte ein Villacher einen anderen Villacher mit dem Umbringen. Beide sind 16 Jahre alt. Bei einem darauffolgenden Treffen auf einem Parkplatz kommt es nach einem verbalen Streit schließlich zu Handgreiflichkeiten, wobei einer der Jugendlichen einen Schlag ins Gesicht bekommt. Er begab sich ins LKH Villach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Am 16. Jänner 2020 gegen 19.15 Uhr drohte ein 16-jähriger Jugendlicher aus Villach einem anderen 16-jährigen Jugendlichen ebenfalls aus Villach telefonisch mit dem Umbringen. Anschließend vereinbarten die beiden Jugendlichen einen Treffpunkt auf einem Parkplatz in Villach.

Der Streit eskaliert

Auf dem besagten Parkplatz kam es vorerst zu einer verbalen Auseinandersetzung in deren weiteren Verlauf einer der Jugendlichen durch einen Schlag in das Gesicht unbestimmten Grades verletzt wurde. Der verletzte Jugendliche begab sich selbständig in das LKH Villach. Der tatverdächtige Jugendliche wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt

Kommentare laden
ANZEIGE