fbpx

Zum Thema:

28.02.2020 - 14:11Mit „Schnee­rutschern“ zu­sammengestoßen: 15-Jährige verletzt27.02.2020 - 12:4717-Jährige von PKW erfasst und verletzt27.02.2020 - 09:41Tödlicher Unfall: Lenker kollidierte mit Sattel­auflieger27.02.2020 - 07:29Nach Unfall: Stau im Früh­verkehr auf der A10
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Verkehrsunfall

PKW Lenkerin verletzt: Gegen Betonwand geprallt und überschlagen

Hermagor – Gestern Nachmittag kam eine 50-jährige PKW Lenkerin in einer Linkskurve mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern. Sie prallte gegen eine Betonwand und ihr Auto überschlug sich. Es kam am Dach liegend zum Stillstand. Helfende Verkehrsteilnehmer bargen die Frau und sie wurde mit der Rettung ins LKH Villach gebracht.

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter) | Änderung am 17.01.2020 - 08.08 Uhr

Am 16. Jänner 2020 gegen 17.55 Uhr lenkte eine 50-jährige Frau aus Hermagor einen PKW auf der Nassfeldstraße von der Sonnenalpe Nassfeld kommend talwärts in Richtung Tröpolach. In der Lawinengalerie im Freilandgebiet der Sonnenalpe Nassfeld, kam sie in einer Linkskurve mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Betonwand. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam anschließend auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Totalschaden und einseitige Straßensperre

Die verletzte Lenkerin wurde von Verkehrsteilnehmern aus dem Fahrzeug geborgen und anschließend von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Die B 90 war während der Bergungsarbeiten nur wechselseitig befahrbar. Im Einsatz standen auch die FF Tröpolach, FF Rattendorf, FF Hermagor und FF Grafendorf/Gundersheim mit insgesamt 62 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen.

Kommentare laden
ANZEIGE