fbpx

Zum Thema:

24.02.2020 - 18:46PKW-Unfall sorgte für Sperre der A2-Südautobahn24.02.2020 - 18:3379-jährige Fußgängerin von PKW erfasst24.02.2020 - 18:10Moped­fahrer nach Sturz schwer verletzt24.02.2020 - 17:49Herdplatte vergessen: FF Völkermarkt rückte aus
Aktuell
Die Verletzten wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht.
SYMBOLFOTO Die Verletzten wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht. © ÖRK/Kellner Thomas

PKW-Unfall auf B 83

Drei Verletzte bei Verkehrs­unfall

Neuhaus an der Gail – Am heutigen Samstag, dem 18. Jänner, lenkte ein 80 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Hermagor seinen PKW vormittags auf der B 83 in Richtung Villach. Dabei kollidierte er mit einem zweiten PKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter) | Änderung am 18.01.2020 - 20.08 Uhr

Als der 80-Jährige auf der B 83 fuhr, kollidierte er mit dem PKW einer 49-jährigen Frau aus dem Bezirk Villach, die die B 83, im Bereich Neuhaus an der Gail, queren wollte. Bei dem Verkehrsunfall wurden eine 80-jährige und eine 78-jährige Frau, die im PKW des Mannes mitgefahren waren, unbestimmten Grades verletzt. Ebenso wurde die zweitbeteiligte PKW-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE