fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 14:33Hubschrauber­einsatz: Frau brach sich den Oberarm31.07.2020 - 08:02Kritik an Zustim­mung für Zivilflug­platzbewilligung: „Ein Skandal sonder­gleichen“28.07.2020 - 14:50Arbeitsunfall: Frau spritzte sich Desinfektions­mittel in die Augen27.07.2020 - 21:45Mit Mountainbike auf dem Flow Country Trail gestürzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

Reitunfall

Nach Reitunfall: 9-Jährige mit Hubschrauber abtransportiert

Paternion – Heute Nachmittag ereignete sich ein Reitunfall in Paternion. Eine 9-Jährige stürzte von ihrem Pony und das Pony stürzte dann auf sie. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades per Hubschrauber ins LKH Villach eingeliefert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

Heute am 19. Jänner 2020 ereignete sich am Nachmittag gegen 15 Uhr ein Unfall in Paternion. Ein 9-jähriges Mädchen fiel von ihrem Welsh Pony. Daraufhin fiel dann auch noch das Pony auf das Mädchen drauf. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Da es sich um innere Verletzungen handeln könnte, wurde sie vorsorglich mit dem Hubschrauber ins LKH Villach geflogen und wird dort behandelt.

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE