fbpx

Zum Thema:

28.02.2020 - 14:11Mit „Schnee­rutschern“ zu­sammengestoßen: 15-Jährige verletzt27.02.2020 - 12:4717-Jährige von PKW erfasst und verletzt27.02.2020 - 09:41Tödlicher Unfall: Lenker kollidierte mit Sattel­auflieger27.02.2020 - 07:29Nach Unfall: Stau im Früh­verkehr auf der A10
Aktuell - Kärnten
Eine Ölspur führte die Beamten zum Unfallfahrzeug. Ein Alkotest beim 57-Jährigen verlief positiv.
SYMBOLFOTO Eine Ölspur führte die Beamten zum Unfallfahrzeug. Ein Alkotest beim 57-Jährigen verlief positiv. © #55900586 fotolia.de benjaminnolte

Eine Person verletzt:

Alko-Lenker krachte gegen Brücken­geländer

Steuerberg – Am Samstag, dem 18. Jänner, kam gegen 21.30 Uhr ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW auf der Goggausee Landesstraße im Freilandgebiet von Steuerberg von der Fahrbahn ab. Ein Alkotest beim 57-Jährigen verlief positiv.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter)

In alkoholisiertem Zustand kam der 57-jährige PKW-Lenker von der Fahrbahn ab und stieß auf der Goggausee Landesstraße gegen ein Brückengeländer. Der Mann fuhr ohne anzuhalten mit dem schwer beschädigten PKW noch etwa 3 Kilometer weiter, um eine im PKW mitgefahrene Frau, die durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grade erlitten hatte, nach Hause zu bringen.

Wegen einer durch den beschädigten PKW verursachten Ölspur konnten die erhebenden Beamten den Lenker am Wohnort der Frau antreffen. Die Verletzte wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Ein beim 57-jährigen vorgenommener Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde abgenommen und er wird angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE