fbpx

Zum Thema:

21.02.2020 - 18:11Gabi Köppl, die Lady mit dem Tresor … wer knackt ihn?20.02.2020 - 11:21Pärchen erlebte Schiffsschrauben­lärm statt Meeres­rauschen16.01.2020 - 19:13Beim Überqueren der Straße: Fußgängerin von PKW erfasst13.01.2020 - 11:27St. Veit lädt zum „Kalten Markt“
Leute - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Nicht vergessen:

Anmeldung für das Kinder­gartenjahr 2020/21

St. Veit an der Glan – Auch dieses Jahr kommen wieder ganz viele Kinder in das Kindergartenalter. Was ihr für eine Neuanmeldung eurer Sprösslinge für die Kindergärten in St. Veit an der Glan machen müsst, haben wir für euch zusammengefasst.

 2 Minuten Lesezeit (278 Wörter)

Für die Kindergärten Fröbel, Glandorf, Pestalozzi, St.Donat, Wayerfeld und den Bewegungskindergarten gelten folgende Anmeldemodalitäten:

  • Für die bestehenden Kindergartenkinder erfolgt die Anmeldung vor Ort, in den jeweiligen Kindergärten.
  • Neuanmeldungen finden ausschließlich vom 17. Februar bis 03. April 2020 in der BÜM Zentrale, Bräuhausgasse 23, 9300 St. Veit an der Glan, von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 13.30 Uhr statt.

Die endgültige Zusicherung und Zuteilung der Aufnahme erfolgt im Mai 2020 schriftlich durch die BÜM Kindergarten GmbH.

Kindergartenanmeldeantrag online erhältlich

Der Kindergartenanmeldeantrag ist online unter www.buem.at verfügbar, oder in der BÜM Zentrale, Bräuhausgasse 23, 9300 St. Veit an der Glan zu den angegebenen Öffnungszeiten erhältlich. Die Öffnungszeiten der Kindergärten Fröbel, Glandorf, St.Donat, Wayerfeld und des Bewegungskindergartens sind von 6.45 Uhr bis 17 Uhr – der Kindergarten Pestalozzi ist von 6.45 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

 

Verpflichtendes Kindergartenjahr 2020/2021 - 1 Jahr vor Schuleintritt:

Die Eltern, jener Kinder, die zwischen 01.09.2014 und 31.08.2015 geboren sind, sind vom Gesetz her verpflichtet, die Kinder im Ausmaß eines Halbtagesplatzes im Kindergarten anzumelden. Ein Halbtagesplatz bis 11.30 Uhr ohne Mittagessen, ist für diese Kinder beitragsfrei. Für weitere Fragen stehen euch Bauer Manuela oder Ruppnig Barbara täglich von 8 bis 13.30 Uhr unter der Telefonnummer 04212/5003 zur Verfügung.

Weiters besteht in den Kindertagesstätten BÜMchen, Zwergerl, Krabbelmäuse, Sternchen und Calimero die Möglichkeit, Kinder von 1-3 Jahren ganztags (7 bis 17 Uhr) und halbtags (7 bis 13 Uhr) zu betreuen. In der Kindertagesstätte Sternchen wird bei Bedarf eine Gruppe als Integrationsgruppe geführt. Aufgrund der großen Nachfrage in den Kindertagesstätten, wird gebeten euer Kind so bald wie möglich persönlich in der Zentrale anzumelden.

Kommentare laden
ANZEIGE