fbpx

Zum Thema:

28.02.2020 - 21:57Diebe stahlen Schmuck und Uhren aus Wohnhaus28.02.2020 - 18:15Exklusiv in Villach! „Food & Wine Day“ im Hotel Palais2628.02.2020 - 17:12Frau setzte Baby aus: Im Zug nach Villach festgenommen28.02.2020 - 15:39Rauchenwald: „Jetzt freuen wir uns auf die Play-offs!“
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia

Mehrere tausend Euro Schaden:

Lang­finger er­beuteten teure Schreib­waren

Villach – In der Nacht auf den 24. Jänner 2020 brachen bisher unbekannte Täter in ein Papierfachgeschäft in Villach ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter)

Die unbekannten Täter zwängten offensichtlich eine Stahltüre auf um in das Innere des Geschäfts zu kommen und stahlen aus den dort befindlichen Schauvitrinen eine derzeit noch nicht bekannte Anzahl hochpreisiger Schreiber und Füller. Der dadurch entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE