fbpx

Zum Thema:

16.02.2020 - 20:39Rettungs­hubschrauber rückte zu mehreren Ski­unfällen aus16.02.2020 - 17:18Zwei Verletzte nach Unfällen auf Kärntner Schipisten12.02.2020 - 18:2513-Jährige bei Skikollision verletzt09.02.2020 - 21:48Schifahrer musste mit Hub­schrauber ins Spittal gebracht werden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Eine Person verletzt:

Schifahrer prallten aufein­ander

Nassfeld-Hermagor – Am 24. Jänner 2020 gegen 13.55 Uhr kollidierten ein 42-jähriger polnischer Staatsbürger und ein 56-jähriger Mann aus Wien auf einem Flachstück der Tröglabfahrt im Schigebiet Nassfeld-Hermagor.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Dabei kam der 56-jährige Mann aus Wien zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades im Bereich des rechten Beins. Er wurde nach Erstversorgung vor Ort vom Rettungshubschrauber RK 1 ins LKH Villach geflogen. Der polnische Staatsbürger blieb bei dem Unfall unverletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE