fbpx

Zum Thema:

16.02.2020 - 15:05Kärntner Ski­ass holt Bronze in Kranjska Gora08.02.2020 - 15:09Gratulation: Platz 3 für Adrian Pertl beim Slalom in Chamonix25.01.2020 - 13:19Un­glaubliche Fahrt: Matthias Mayer holt sich den Sieg auf der Streif24.01.2020 - 15:07Kitzbühel-Krimi: Matthias Mayer knapp am Sieg „vorbei­gezischt“
Sport - Kärnten
© BMLV/Grebien

Knapp am Sieg vorbei

Gratulation: Platz 2 für Marco Schwarz beim Kitzbühel-Slalom

Kitzbühel/Kärnten – Was für ein Erfolg: Der Kärntner Marco Schwarz landete beim heuten Kitzbühel Slalom auf den zweiten Platz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 27.01.2020 - 07.58 Uhr

Fantastische Leistung: Beim heutigen Slalom in Kitzbühel schaffte es der Kärntner Marco Schwarz auf den zweiten Platz. Den ersten Platz am Podest versäumte der Sportler nur ganz knapp. Der Sieger, Schweizer Daniel Yule, lag nur zwölf hundertstel vorne. Platz 3 ging an den Franzosen Clement Noel.

Schwarz ist allerdings nicht der einzige Kärntner, den es zu feiern gilt. Adrian Pertl schaffte es im Slalom nämlich auf Platz 8. Die gesamte Ergebnisliste gibt es hier.

Ein erfolgreiches Wochenende für Kärnten

Generell konnten die Sportler aus Kärnten beim 80. Hahnenkamm-Rennen fantastische Leistungen erzielen. Erst bei der gestrigen Abfahrt auf der Streif  räumte Matthias Mayer den ersten Platz ab.

Kommentare laden
ANZEIGE