fbpx

Zum Thema:

26.02.2020 - 07:31Haben wir den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen?25.02.2020 - 12:25Die ganze Austria-Familie in einem Stickerheft21.02.2020 - 22:11Austria gegen Ried: Unentschiedenes Spiel, gebrochener Rekord!20.02.2020 - 17:43SK Austria Klagenfurt will mit Pyro-Show zum Fan-Rekord
Sport - Klagenfurt
© Pixabay / jarmoluk

Hold dir deine Tickets!

Austria Klagenfurt: Ticket-Aktion für die Kärntner Fußball-Familie

Klagenfurt – Das wird ein Fest! Am 21. Februar 2020 startet die Austria Klagenfurt mit dem Topspiel gegen Spitzenreiter SV Ried nicht nur in den zweiten Teil der Saison und in den Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga, sondern auch in das Jahr ihres 100-jährigen Jubiläums. Gute Gründe, um mit der Kärntner Fußball-Familie zu feiern.

 1 Minuten Lesezeit (231 Wörter)

Den ersten sportlichen Höhepunkt 2020 – der Herbstmeister empfängt den Winterkönig der 2. Liga – nehmen die Violetten zum Anlass, um einmal „Danke“ zu sagen. So können sich alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Kärntner Fußball-Verband gegen Vorlage ihres Ausweises eine Freikarte für den Ried-Kracher in der Geschäftsstelle (Südring 207) des Vereins abholen oder per E-Mail an office@skaustriaklagenfurt.at bestellen und am Spieltag an der Tageskasse hinterlegen lassen.

Anfeuern im Wörthersee-Stadion 

Zudem erhalten alle Spieler, Betreuer, Trainer und Funktionäre, die in den Vereinen im Kärntner Fußball-Verband als Mitglied gemeldet sind, einen Rabatt von 50 Prozent auf den regulären Ticketpreis. Auch dieses Angebot gilt ausschließlich im Vorverkauf. Karten können in der Geschäftsstelle der Violetten erworben oder per E-Mail an office@skaustriaklagenfurt.at bestellt und am Spieltag an der Tageskasse abgeholt werden.

„Die Mannschaft hat uns in der Herbstrunde sehr viel Freude bereitet und sich mit der Unterstützung der Fans eine gute Ausgangsposition verschafft“, blickte Präsident Ivica Peric auf den bisherigen Verlauf der Saison zurück. „Die Burschen haben es verdient, dass viele Kärntnerinnen und Kärntner nach Waidmannsdorf kommen, und sie im Kracher gegen Ried nach vorne treiben“, findet er. Das Duell zwischen dem Herausforderer und dem Spitzenreiter steigt im Wörthersee-Stadion und wird um 19.10 Uhr angepfiffen. Wie immer gilt: Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt!

Kommentare laden
ANZEIGE