fbpx

Zum Thema:

18.03.2020 - 21:25St. Veiter Altstoff­sammel­zentrum bis auf Weiteres ge­schlossen16.03.2020 - 10:12St. Veit setzt weitere Maßnahmen gegen Virus-Ausbreitung27.02.2020 - 12:57Diebe gingen in der Nacht auf Beutezug20.02.2020 - 11:10Autoverkehr macht Platz für die Villacher Faschings­narren
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Am 25. Februar:

Straßen­sperren zum St. Veiter Faschings­umzug

St. Veit an der Glan – Die Herzogstadt steuert langsam aber sicher dem Höhepunkt des heurigen Faschings zu. Neben den Sitzungen der St. Veiter Faschingsgilde ist der Umzug am 25. Februar 2020 das traditionelle Schlussgroßereignis der Faschingszeit. Damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, hier die wichtigsten Infos zu den erforderlichen Straßensperren.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)

Der Umzug selbst beginnt um 13.30 Uhr und führt über die Villacher Straße, Oktoberplatz, Bahnhofstraße, Schillerplatz und Unterer Platz auf den Hauptplatz, wo der Ausklang des diesjährigen Faschings mit Rückgabe des Stadtschlüssels, Kinderparadies und großer Party gebührend gefeiert wird. Die betreffenden Straßenstücke sind kurz vor und während des Umzugs für den Verkehr gesperrt.

Wichtige Info für alle Mitwirkenden des Umzugs:

Treffpunkt für die Zusammenstellung des Umzugs ist um 12 Uhr auf der Rennbahn. Achtung: Zufahrt ist nur über die Marktstraße möglich!

Kommentare laden
ANZEIGE