fbpx

Zum Thema:

28.03.2020 - 09:38Schuppen in Vollbrand: Hausbewohner evakuiert26.03.2020 - 20:35Unbekannte be­schmierten Fas­sade mit Lack­farbe25.03.2020 - 20:43Spittaler Bä­cke­rei hat jetzt ein „Drive-through“25.03.2020 - 15:36Landwirt von Kuh gegen Mauer­kante ge­schleudert
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Auf frischer Tat ertappt!

In den letzten Monaten: 49-jähriger warf zehn Scheiben ein

Spittal an der Drau – Insgesamt zehnmal warf ein 49-jähriger Mann in den letzten Monaten verschiedene Fensterscheiben mit Steinen ein. Nun wurde er auf frischer Tat ertappt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Am Donnerstag, dem 13. Februar 2020, gegen 4.46 Uhr, wurde ein 49-jähriger Mann auf frischer Tat dabei ertappt, wie er einen Stein gegen die Fensterscheibe einer aufgelassenen Firma im Bezirk Spittal an der Drau warf.

Mehrere tausend Euro Schaden

Aufgrund der  gleichen Vorgehensweise konnten dem 49-Jährigen insgesamt zehn Sachbeschädigungen in den letzten Monaten zur Last gelegt werden. Die Schadenshöhe wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Mann wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 

Kommentare laden
ANZEIGE