fbpx

Zum Thema:

22.02.2020 - 21:50,,Feiern wir den Frühling“- Villach lädt zum Frühlingsfest ein!22.02.2020 - 20:51Sind die Kärntner Öffi-Jahrestickets zu teuer?22.02.2020 - 18:57Rauchenwald: „In Ungarn wollen wir den Sack zumachen“22.02.2020 - 14:44Wieder wurde in Kirchen einge­brochen
Aktuell - Villach
© 5min.at

In Mehrparteienhaus

Einbrecher stahlen mehrere tausend Euro aus Wohnung

Villach – Unbekannte Täter brachen vor kurzem in die Wohnung eines 30-jährigen Villachers ein. Sie stahlen mehrere tausend Euro Bargeld, mehrere Uhren sowie andere verschiedene Schmuckgegenstände.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Bisher unbekannte Täter drangen am 11. Februar 2020, in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 18 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Villach gewaltsam in die Wohnung eines 30-jährigen Mannes und seiner 25-jährigen Freundin ein.

Schaden in Höhe von tausenden Euro

In der Wohnung durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Dabei stahlen sie laut Angaben der Geschädigten mehrere Tausend Euro Bargeld, mehrere Uhren sowie verschiedene Schmuckgegenstände. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE