fbpx

Zum Thema:

22.01.2021 - 15:47Feuerwehr barg völlig unter­kühlte Hündin aus steilem Hang22.01.2021 - 13:15Defekte Heizung löst Feuerwehreinsatz aus22.01.2021 - 11:31Beim Schnee­schieben: Traktor ging in Flammen auf21.01.2021 - 09:15Feuerwehr brachte 150 Tonnen an Spenden nach Kroatien
Aktuell - Klagenfurt
© Feuerwehr St. Ruprecht

Auch die Polizei und die Berufsfeuerwehr wurden alarmiert

Kaminbrand in St. Ruprecht: 12 Mann im Einsatz

Klagenfurt – Gestern Abend kam es zu einem Kaminbrand in Klagenfurt St. Ruprecht. Die Feuerwehr stand mit 12 Mann im Einsatz. Das Brandgut wurde entfernt und der Kamin mittels Wärmebildkamera und Spiegel kontrolliert. Auch die Polizei und die Berufsfeuerwehr wurden alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter) | Änderung am 15.02.2020 - 12.12 Uhr

Gestern am 14. Feber 2020 wurde die Feuerwehr St. Ruprecht zu einem Kaminbrand alarmiert. Sie wurden um 19.13 Uhr wurden in die St. Ruprechterstraße gerufen. Gemeinsam mit den Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde die Lage von der Feuerwehr St. Ruprecht erkundet, das Brandgut entfernt und der Kamin mittels Wärmebildkamera und Spiegel kontrolliert. Um 19.40 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft auf der Wache wieder hergestellt werden. Es standen TANK 16 und Löschfahrzeug 16 mit 12 Mann im Einsatz. Auch die Polizei und die Berufsfeuerwehr wurden alarmiert.

ANZEIGE