fbpx

Zum Thema:

03.04.2020 - 20:39Dreister Dieb stahl Brief­tasche aus Ein­kaufs­korb03.04.2020 - 18:01Unbekannter Radfahrer raubte 72-jährige Frau aus03.04.2020 - 17:11Heiße Asche setzte Unterstand in Brand03.04.2020 - 17:0015 Mann im Einsatz: Bahnböschung geriet in Brand
Aktuell - Klagenfurt
© Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Auf Abstellplatz

Brandalarm: Kleintransporter ging in Flammen auf

Klagenfurt – In den frühen Morgenstunden des 17. Febers geriet ein Kleintransporter in Brand, der auf einem Abstellplatz für Mülltonnen parkte. Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt und die FF Klagenfurt/Haidach standen im Einsatz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter) | Änderung am 18.02.2020 - 07.08 Uhr

Am 17. Feber, gegen 4.25 Uhr, geriet in Klagenfurt aus bisher unbekannter Ursache ein Abstellplatz für Mülltonnen und ein in diesem Bereich abgestellter Kleintransporter in Brand.

Brand konnte gelöscht werden

Einsatzkräfte der BF Klagenfurt und FF Klagenfurt/Haidach konnten den Brand löschen. Die Höhe des Schadens und die Brandursache sind derzeit nicht bekannt. Weitere Erhebungen werden derzeit geführt. Erst vor wenigen Tagen kam es in der Nähe zu einem Heckenbrand.

Kommentare laden
ANZEIGE