fbpx

Zum Thema:

03.06.2020 - 21:52Hochpreisiges E-Bike vor Klinikum gestohlen03.06.2020 - 21:4393-Jähriger schrie um Hilfe: Über steilen Abhang gestürzt03.06.2020 - 20:51Absperren vergessen: Brieftasche aus PKW gestohlen03.06.2020 - 20:08Drogen-Plantage in Keller entdeckt
Aktuell - Kärnten
Die unbekannten Täter gelangten durch die Haustüre, die der 77-jährige Pensionist zum Lüften offen gelassen hatte, in das Gebäude.
SYMBOLFOTO Die unbekannten Täter gelangten durch die Haustüre, die der 77-jährige Pensionist zum Lüften offen gelassen hatte, in das Gebäude. © 135pixels/fotolia.com

Bargeld gestohlen:

Zum Lüften offen gelassen: Unbekannte brachen durch Haustüre ein

Ruden – Bisher unbekannte Täter brachen am heutigen Montag, dem 17. Februar, in ein Einfamilienhaus in Ruden, Bezirk Völkermarkt, ein und stahlen Bargeld. Weil der Hausbesitzer gerade Lüften wollte, gelangten die Unbekannten ohne Probleme ins Haus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

Zwischen 9.15 und 10.00 Uhr gelangten die unbekannten Täter am heutigen Montag durch eine zum Lüften offenstehende Haustür in das Einfamilienhaus in Ruden. Dort stahlen sie dem Hausbesitzer, einem eines 77-jährigen Pensionisten, mehrere tausend Euro Bargeld. Eine örtliche Fahndung verlief negativ.

Kommentare laden
ANZEIGE