fbpx

Zum Thema:

15.03.2020 - 20:14Auf einem Parkplatz: Unbekannte stachen 11 Autoreifen auf14.03.2020 - 17:32Zwei Brieftaschen aus PKW ge­stohlen: Mehrere tausend Euro Schaden12.03.2020 - 11:50Motorradlenker nach Zusammen­stoß schwer verletzt07.03.2020 - 14:4987-jähriger Radfahrer bei Kollision mit PKW verletzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Fotolia 117270062

Beim Abbiegen

34-jährige Radfahrerin bei Kollision mit PKW verletzt

Klagenfurt – Heute Morgen kam es in der Domgasse zu einer Kollision zwischen einer 34-jährigen Radfahrerin und einem 63-jährigen PKW-Lenker. Die Frau kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Ein 63-jährgier Mann aus Klagenfurt fuhr mit seinem Pkw am 19. Feber 2020, um 7.51 Uhr, in Klagenfurt am Wörthersee, in der Domgasse in Richtung Süden und bog nach links ab. Zur selben Zeit fuhr eine 34-jährige Radfahererin in der Domgasse in Richtung Norden. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Frau kam zu Sturz und wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt gebracht. Die Alkotests verliefen negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE