fbpx

Zum Thema:

28.03.2020 - 15:02Unfall mit Hof­lader: Fünf Kälber ver­endet, eines ver­letzt26.03.2020 - 18:01„Love Scam“: 71-Jähriger fiel Internetbetrügern zum Opfer26.03.2020 - 17:48Auf Fakeshop reingefallen: Bezahlte Spielekonsole wurde nie geliefert25.03.2020 - 15:36Landwirt von Kuh gegen Mauer­kante ge­schleudert
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Betrug

Landwirt bezahlte tausende Euro – Traktor wurde nie geliefert

Klagenfurt-Land – Ein Landwirt aus Klagenfurt-Land kaufte online einen Traktor um mehrere tausend Euro bei einem unbekannten Verkäufer. Er überweis dem Betrüger den ausgemachten Kaufpreis von mehreren tausend Euro, der Traktor wurde allerdings nie geliefert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter) | Änderung am 25.02.2020 - 18.05 Uhr

Im Dezember 2019 stieß ein 39-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Klagenfurt-Land auf ein Angebot für eine Rückezange für seinen Traktor. Er nahm mit dem vermeintlichen Verkäufer, einem bisher unbekannten Täter, telefonischen und Internetkontakt auf. Letztendlich überwies der Landwirt dem vermeintlichen Verkäufer mehrere Tausend Euro als Kaufpreis für das Gerät, das jedoch trotz mehrmaliger Kontaktversuche bis zum heutigen Tage nicht geliefert wurde. Nach dem Bezahlen des Kaufpreises meldete sich der Unbekannte Täter nie mehr.

Kommentare laden
ANZEIGE