fbpx

Zum Thema:

06.04.2020 - 12:47Mehrere Delikte geklärt: 15-Jähriger wurde festgenommen05.04.2020 - 13:48Federaun: LKW mit Flüchtlingen ge­stoppt05.04.2020 - 13:47Mit dem Baseballschläger schwer verletzt01.04.2020 - 21:43Mit gutem Beispiel voran gehen: Auch Polizisten tragen nun Schutzmasken
Aktuell - Kärnten
© pixabay.com

Drogen per Post verschickt

Drogen-Dealer-Paar verhaftet: Polizei sucht nach Komplizen

Kärnten – Vor kurzem konnten Polizeibeamte ein Dealer Paar festnehmen, das Drogen per Post verschickte. Die Ermittlungen zu dem Fall laufen auf Hochtouren. Es wird nach möglichen Komplizen des Paares gesucht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter)

Ein Paar aus Slowenien verschickte per Post Drogen nach ganz Österreich. Wie die Kärntner Krone berichtet, wurde das Paar am Montag, 24. Feber in Eberndorf verhaftet, gerade als die beiden ein Paket aufgeben wollten. Vermutet wird, dass sie durch Postverteilerzentren über mehrere Monate Drogen nach Österreich geschmuggelt hatten. Nun laufen die Ermittlungen zu dem Fall auf Hochtouren. Aktuell soll nach Komplizen des Paares gesucht werden.

Paket zurückverfolgt

Wie die Kärntner Krone berichtet, konnte das Paar ausfindig gemacht werden, da in Wien eines ihrer Pakete stichprobenartig überprüft wurde und sich darin Cannabis befand. Das Paket wurde zurück verfolgt, das Paar soll vor der Festnahme über einen längeren Zeitraum beschattet worden sein.

Kommentare laden
ANZEIGE