fbpx

Zum Thema:

05.07.2020 - 09:30Vierbeiner suchen Lebensplatz04.07.2020 - 21:04Schrecklicher Fund: Hündin lag ver­giftet im Zwinger28.06.2020 - 10:33Vierbeiner suchen Lebensplatz28.06.2020 - 10:22Fellnasen suchen Kuschelplatz
Leute - Villach
Tierheim Villach
Hündin Arielle und Kater Bon Jovi suchen nach einem Für-immer-Zuhause.
Hündin Arielle und Kater Bon Jovi suchen nach einem Für-immer-Zuhause. © Tierheim Villach

Tierheim Villach Tiervermittlung

Vierbeiner suchen Lebens­platz

Villach – Tiere bereichern das Leben von Menschen schon seit Jahrtausenden. Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen - tierische Familienmitglieder machen glücklich. Im Tierheim Villach warten viele liebe, treue und kuschelbedürftige Fellnasen, die Familienanschluss suchen. Einige davon stellen wir heute vor.

 2 Minuten Lesezeit (346 Wörter)

Diese Woche suchen wieder ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können beim Tierschutzverein Villach (Tierheim) kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Tierkinder stellen sich vor

Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen – tierische Familienmitglieder bereichern das Leben und machen glücklich.

Hündin Arielle sucht ein Zuhause

ANZEIGE

Arielle muss das Hunde-Einmaleins noch lernen. - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

Hündin Arielle wurde am 11. November 2018 geboren. Das Tierheim sucht für die Fellnase einen hundeerfahrenen Besitzer, der/die mit der Hündin noch das Hunde-Einmaleins lernen. Arielle ist anfangs etwas schüchtern, fasst aber nach kurzer Zeit bereits Vertrauen und weicht einem nicht mehr von der Seite. Kinder, die im gleichen Haushalt leben, sollten bereits etwas größer sein.

Bon Jovi wünscht sich einen Kuschelplatz

ANZEIGE
„Bon Jovi“ müsste in verständnisvolle Hände kommen.

„Bon Jovi“ müsste in verständnisvolle Hände kommen. - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

Der total verschreckte junge Kater Bon Jovi müsste in verständnisvolle Hände kommen, denn er muss erst lernen, dass von Menschen keine Gefahr ausgeht. Durch seine verwilderter Katzenmama wurde er leider fehlgeprägt. Alternativ käme auch ein Bauernhofplatz infrage, wo er frei in Feld und Flur umherstreifen und somit selbst das Ausmaß menschlichen Umgangs selbst bestimmen kann. Dabei wäre ihm sein geliebter Bruder Clyde sicherlich eine große Stütze.

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des Villacher Tierheims (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 04242 / 541 25 oder natürlich direkt vor Ort im Tierheim Villach.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennenlernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Tierheim Öffnungszeiten Winterzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 15.30 Uhr

Tierheim Öffnungszeiten Sommerzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 16.30 Uhr

Spendenkonto

Bank Austria
IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400
BIC: BKAUATWW
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE