fbpx

Zum Thema:

08.07.2020 - 10:32Land Kärnten: 200.000 Euro Unter­stützung für Kultur­schaffende30.06.2020 - 14:19COFESTIVAL: Villachs Kultursommer wird vielseitig28.06.2020 - 16:25Abenteuer Klassik: Junge Musiker und ihre Geschichten27.06.2020 - 09:15Land Kärnten: 10,26 Millionen Euro für Kunst und Kultur vorgesehen
Leute - Villach
© © Karl Nessmann/Kulturgarten Aichwaldsee

Kultur am Aichwaldsee

„In tiefen Landen“ – Karin Prucha begeisterte mit besonderer Lesung

Aichwaldsee – Eine Lesung mit Tiefgang: Karin Prucha begeisterte das Publikum vor kurzem im Aichwaldseebad mit einer eingehenden Lesung aus ihren Werken.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (89 Wörter)

Vor allem die dargebrachte Lyrik aus dem Band „in tiefen landen“ hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den BesucherInnen. Mit ersten Leseproben aus noch unveröffentlichen Werken fand die Lesung einen Ausklang, der derzeit in Arbeit befindliche Roman „Das Salzige an den Rändern“, der durch das Jahresstipendium Literatur des Landes Kärnten unterstützt wird, erscheint noch im Laufe dieses Jahres. Nada Zerzer vom Kulturgarten Aichwaldsee und Katarzyna Sternad vom Café Seerose am Aichwaldsee freuten sich mit der Künstlerin und dem Publikum über den gelungenen Literaturabend am See.

Kommentare laden
ANZEIGE