fbpx

Zum Thema:

13.07.2020 - 08:30Klagenfurter gewinnen Kanu-Staats­meisterschaften12.07.2020 - 18:10Bangen um Boll­werk-Disco: „Eine ganze Bran­che wartet auf Antworten“12.07.2020 - 12:18Minimundus: Freier Eintritt am Montag und Dienstag12.07.2020 - 11:14Austria Klagenfurt: Neuer Tormann Philipp Menzel (21) vom VfL Wolfsburg
Aktuell - Klagenfurt
© Pixabay / Unsplash

Wörter und Ornamente prangen auf insgesamt 450 m²

Supermarkt mit Graffiti besprüht: Mehrere tausend Euro Schaden

Pörtschach – Vorgestern Nacht haben bisher unbekannte Täter einen Supermarkt in Pörtschach mit Graffiti besprüht. Es prangen nun Wörter und Ornamente auf den Wänden und Glasflächen des Gebäudes. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

In der Nacht vom 03. auf den 04. März 2020 besprühten unbekannte Täter die Fassade eines Supermarktes in der Gemeinde Pörtschach, Bezirk Klagenfurt Land, inklusive der Glasflächen mit Graffitis in Form Wörtern und Ornamenten auf einer Fläche von 450 m². Es entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE