fbpx

Zum Thema:

02.06.2020 - 19:56Drei Verletzte bei Überholmanöver: PKW überschlug sich02.06.2020 - 19:31Sattelzug krachte auf Pannenstreifen gegen geparkten LKW02.06.2020 - 15:41Schwer verletzt: 94-jähriger E-Bike Fahrer streifte PKW02.06.2020 - 12:30Zwei Kühe von Güterzug erfasst
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Snowboard beschädigt

Abfahrt nicht mehr möglich: 21-jähriger Snow­boarder gerettet

Nassfeld – Aufgrund einer Beschädigung am Snowboard war die Abfahrt für einen 21-jährigen Italiener nicht mehr möglich. Er setzte einen Notruf ab und wurde von der Besatzung des Polizeihubschraubers ins Tal gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Am 7. März fuhr ein 21-jähriger Snowboarder aus Italien im Schigebiet Nassfeld-Hermagor von der Bergstation Rudnigsattelbahn im freien Gelände talwärts. Da aufgrund einer Beschädigung am Snowboard eine weitere Abfahrt, bzw. ein Abstieg nicht mehr möglich war, setzte er einen Notruf ab. In weiterer Folge wurde er von der Besatzung des Polizeihubschraubers mittels Seil unverletzt geborgen und zu Tal gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE