fbpx

Zum Thema:

02.04.2020 - 08:12Mitten in der Nacht: Wohnhaus und Garage in Flammen28.03.2020 - 09:47Betrunkener schlief ein: Essen verbrannte am Herd28.03.2020 - 09:38Schuppen in Vollbrand: Hausbewohner evakuiert19.03.2020 - 06:164 Uhr: Feuerwehren rückten zu Balkonbrand aus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

100 Einsatzkräfte

Brand: Pflegerin konnte Senioren­pärchen ins Freie retten

Steindorf – Am 13. März, gegen 3.30 Uhr, brach auf dem Balkon eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Steindorf, Bezirk Feldkirchen, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Die Bewohner des Hauses, ein 84-jähriger Mann und seine 86-jährige Frau, konnten von einer ebenfalls anwesenden Pflegerin rechtzeitig gerettet und ins Freie gebracht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden keine Personen verletzt. Der Brand wurde von ca. 100 Einsatzkräften der FF Bodensdorf, Tiffen, Steindorf, Ossiach, Sattendorf und Feldkirchen gelöscht. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Weitere Ermittlungen werden geführt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE