fbpx

Zum Thema:

28.03.2020 - 19:01Um 20.30 Uhr: „Licht aus“ für den Klima­schutz28.03.2020 - 18:40Heute Nacht werden die Uhren um­gestellt28.03.2020 - 16:26Österreich­weit über 8000 be­stätigte Corona-Fälle28.03.2020 - 15:56Ab sofort: Gärtner und Flo­risten setzen auf Liefer­service
Aktuell - Kärnten
© KK

Maßnahmen im Tourismus:

Aus für Skisport: Wintersaison in Kärnten wird beendet

Kärnten – Landesrat Mag. Sebastian Schuschnig erklärte bei der Pressekonferenz heute, um 17 Uhr, dass der Betrieb aller Seilbahnen in Kärnten eingestellt wird. Damit wird die Kärntner Wintersaison am kommenden Sonntag beendet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 13.03.2020 - 18.11 Uhr

In weiterer Folge werden am Montag Beherbergungsbetriebe in den touristischen Zonen geschlossen. Nur in Bezirkshauptstädten wird der Betrieb aufrecht erhalten. Ausnahmen bilden allerdings die Bezirke Hermagor und Spittal. Auch hier werden in den Bezirkshauptstädten Betriebe geschlossen, da sie zu nah an touristischen Hotspots liegen. Das wird viele touristische Betriebe in wirtschaftliche Probleme stürzen. „Wir lassen Sie nicht in Stich“, verspricht der Tourismusreferent und bekräftigt, dass es Hilfen geben wird.

Kommentare laden
ANZEIGE