fbpx

Zum Thema:

28.03.2020 - 19:45Markt-Foto sorgt für Auf­regung: „Heute keine Vor­komm­nisse“28.03.2020 - 16:26Österreich­weit über 8000 be­stätigte Corona-Fälle28.03.2020 - 14:49Wasenboden: Erste An­zeige wegen Miss­achtung des Be­tretungs­ver­bots28.03.2020 - 14:22Kärnten: 22 von 221 Corona-Fällen im Kranken­haus
Leute - Klagenfurt
Gratis Blumensträuße und Einzelblumen sind derzeit in Klagenfurt bei Brommer Blumen und Pflanzen abzuholen. Solange der Vorrat reicht.
SYMBOLFOTO Gratis Blumensträuße und Einzelblumen sind derzeit in Klagenfurt bei Brommer Blumen und Pflanzen abzuholen. Solange der Vorrat reicht. © KK

Ein Stück Freude

Klagenfurter Gärtnerei verschenkt jetzt Blumen­sträuße

Klagenfurt – BROMMER Blumen & Pflanzen in Klagenfurt hat wie fast alle Geschäfte geschlossen. Aber sie hinterlassen den Klagenfurtern noch eine kleine Freude.

 1 Minuten Lesezeit (139 Wörter) | Änderung am 16.03.2020 - 13.03 Uhr

„Liebe Alle! Wir verschenken unsere Blumensträuße. Wenn also jemand ohnehin zur Arbeit oder zum Einkauf muss und sich oder anderen eine Freude bereiten möchte, Bitteschön, die Blumen stehen vor der Türe und können kontaktlos mitgenommen werden. Alles Gute und bleiben Sie gesund!“, schreibt das Klagenfurter Blumengeschäft auf Facebook. Das sorgt für viele schöne Kommentare. Viele Waren waren schon bestellt, bevor es die Informationen seitens der Regierung gab. Nun macht man das Beste daraus. „Dadurch, dass wir sozusagen über Nacht zusperren mussten, haben wir natürlich noch einiges an Ware gelagert. Wir haben uns dazu entschieden, die Blumen zu verschenken, um den Klagenfurterinnen und Klagenfurtern eine kleine Freude zu machen“, erklärt der Betreiber des Blumengeschäfts Brommer Blumen & Pflanzen.

Kommentare laden
ANZEIGE