fbpx

Zum Thema:

31.03.2020 - 20:38Kärnten ver­zeichnet 277 be­stätigte Corona-Erkran­kungen31.03.2020 - 19:55Blutspendedienst verlegt31.03.2020 - 19:49AK-Goach: „Regierung muss genaue Risiko­gruppen-Definition liefern!“31.03.2020 - 19:14„95 Prozent der Kärntner halten sich vorbildhaft an Anweisungen“
Aktuell - Klagenfurt
© uzkiland/ fotolia.com

Am Montag, den 16. März 2020

Klagenfurt: Müllabfuhr im Normalbetrieb

Villach – Müllentsorgung innerhalb der Stadt bleibt aufrecht. Viele Bürger fragten an.

 1 Minuten Lesezeit (126 Wörter)

Nachstehend die wichtigsten Informationen zur Müllentsorgung während den strikten Maßnahmen zum Corona-Virus: 

  • Die Müllabfuhr fährt ganz normal ihren Dienst. Übermengen, sofern neben den Tonnen in Säcken hingestellt, werden mitgenommen. 
  • Die Sperrmüllabholung wird bis nach Ostern ausgesetzt! Die Kunden mit bestehenden Aufträgen wurden informiert, die Aufträge auf nach Ostern verschoben. 
  • Die Abfallsammelstellen NORD und SÜD schließen bis auf weiteres um 15 Uhr. (Bürgerinnen und Bürger sollen nicht animiert werden außer Haus zu gehen und herumzufahren.) 
  • Die Kläranlage ist natürlich im Bereitschaftsdienst! 

Alle Kanalarbeiten / -baustellen sind bis auf weiteres eingestellt. Ein Notfallteam für etwaige Schadensmeldungen steht jedoch bereit! Nähere Informationen direkt bei der Abteilung Entsorgung (Telefon: 0463 / 537 – 3540).

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE