fbpx

Zum Thema:

07.04.2020 - 17:2558-Jähriger schnitt sich mit Motorsäge in den Oberschenkel05.04.2020 - 13:21Hubschraubereinsatz: Mit Axtpraxe schwer verletzt04.04.2020 - 11:11Hoher Schaden durch Zimmer­brand in Velden04.04.2020 - 08:18Raubüberfall: 17-Jähriger mit Messer bedroht
Aktuell - Villach
Der Rettungshubschrauber C 11 rückte aus und brachte die unbestimmten Grades verletzte Frau in das Klinikum Klagenfurt.
SYMBOLFOTO Der Rettungshubschrauber C 11 rückte aus und brachte die unbestimmten Grades verletzte Frau in das Klinikum Klagenfurt. © Robert Telsnig

Rettungshubschrauber im Einsatz:

Bei Sturz: Ast verletzte Spaziergängerin in Arriach

Arriach – Eine 53-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land ging am heutigen Dienstag, dem 17. März, gegen 16.40 Uhr auf einem Forstweg in Arriach in der Nähe einer Siedlung spazieren. Dabei kam sie zu Sturz und fiel auf einen Ast.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Aus bisher unbekannten Grund kam die 53-Jährige beim Spaziergang zu Sturz. Dabei stürzte sie auf einen etwa fünf Millimeter starken Ast, der sich in ihren Bauch bohrte und unbestimmten Grades verletzte. Die Frau verständigte selbständig die Rettungskräfte und wurde nach erster Hilfeleistung durch das Rote Kreuz und der Besatzung des Rettungshubschrauber C 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE