fbpx

Zum Thema:

07.09.2020 - 15:20Covid-19: Infizierte Person aus Bankfiliale war bei Konzert in Bleiburg02.09.2020 - 11:26Fahrrad aus Kellerabsteil gestohlen: Polizei bittet um Hinweise27.08.2020 - 09:45Soldat der Kevenhüller-Kaserne positiv auf Covid-19 getestet10.08.2020 - 18:19Traktor prallte gegen Baum und überschlug sich: Lenker (17) verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK/Robert Telsnig

Goiginger-Kaserne

Corona Verdachtsfälle: Kaserne in Bleiburg geschlossen

Bleiburg – Die Goiginger-Kaserne in Bleiburg wurde wegen mehreren Corona Verdachtfällen vorübergehend geschlossen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter) | Änderung am 18.03.2020 - 15.40 Uhr

Wie das Land Kärnten kürzlich mitteilte, wurde die Goiginger-Kaserne in Bleiburg geschlossen. Demnach gibt es dort mehrere Verdachtsfälle auf Corona, vier Soldaten wiesen bei einem Fiebercheck erhöhte Temperatur auf. Die vier Soldaten kommen aus Tirol und waren aufgrund einer Kaderausbildung in Kärnten. Ein Rachenabstrich wurde bei ihnen durchgeführt. Rund 100 Soldaten dürfen nun vorerst nicht mehr abreisen. Sie sind in der Kaserne isoliert.

Kommentare laden
ANZEIGE