fbpx

Zum Thema:

22.09.2020 - 12:53Ab Freitag: „Tingl-Tangl“-Freizeitpark in St. Veit20.09.2020 - 09:45Schulgemeindeverband rüstet Schulen energieeffizient für die Zukunft19.09.2020 - 13:29Appell an Bevöl­kerung: „Corona-Maßnahmen im Krankenhaus unbe­dingt einhalten“17.09.2020 - 07:23Diskussion um Maskenpflicht es­kalierte: Unbekann­te gingen auf Mann los
Wirtschaft - Kärnten
© Pixabay

Ausnahmegenehmigung

Kunsthotel Fuchspalast für Monteure geöffnet

St. Veit – St. Veiter Beherbergungsbetrieb übernimmt wichtige Funktion für die heimische Wirtschaftsbetriebe.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

Viele Industrieunternehmen aus der Region nutzen die derzeitige Situation, um in ihren Betriebsstätten wichtige Revisionen durchführen zu lassen. „Für die mit den Arbeiten betrauten Monteure müssen Quartiere gefunden werden. Deshalb haben wir bei der Bezirkshauptmannschaft um eine Ausnahmegenehmigung für diese Personengruppe angesucht. Für den touristischen Betrieb bleibt der Fuchspalast tabu. Für uns ist das ein wichtiger Impuls, um die heimische Wirtschaft auch auf dieser Ebene unterstützen zu können “, schildert Bgm. Gerhard Mock die Vorgangsweise. Die Ausnahmegenehmigung, die unter strengen behördlichen Rahmenbedingungen erteilt wurde, gilt bis 27. März.

Kommentare laden
ANZEIGE