fbpx

Zum Thema:

23.09.2020 - 20:56FPÖ fordert eigen­ständigen Weg Kärn­tens beim Corona-Krisen­manage­ment23.09.2020 - 18:34Legner: „Corona stellt Ver­ein­bar­keit von Familie und Be­ruf auf die Probe“23.09.2020 - 11:52Schüler positiv auf Corona getestet: Ganze Klasse in Quarantäne23.09.2020 - 11:25Coronafall in Musikmittelschule Seeboden: Schüler positiv getestet
Aktuell - Kärnten
© KK

Weitere Fälle:

Kärnten: Zahl der bestätigten Corona-Fälle auf 50 angestiegen

Kärnten – Wie am heutigen Donnerstag, dem 19. März 2020, vom Gesundheitsministerium (Stand 14.30 Uhr) bekannt gegeben wurde, sind nun insgesamt 50 Fälle offiziell in Kärnten bestätigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (89 Wörter) | Änderung am 19.03.2020 - 15.21 Uhr

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Kärnten steigt weiter an. Wie am Donnerstag, dem 19. März 2020, vom Gesundheitsministerium bekannt gegeben wurde, sind nun insgesamt 50 Corona-Fälle in Kärnten bestätigt (Stand 19. März, 14.30 Uhr). Somit wurden fünf weitere Patienten in Kärnten positiv getestet.

2.013 positive Fälle in Österreich

Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen in ganz Österreich stieg erstmals über 2.000. Hier wurden vom Gesundheitsministerium 2.013 Personen verzeichnet. Nach Bundesländern: Burgenland (29), Kärnten (50), Niederösterreich (305), Oberösterreich (371), Salzburg (127), Steiermark (282), Tirol (464), Vorarlberg (151), Wien (234).

Kommentare laden
ANZEIGE