fbpx

Zum Thema:

23.09.2020 - 20:56FPÖ fordert eigen­ständigen Weg Kärn­tens beim Corona-Krisen­manage­ment23.09.2020 - 18:34Legner: „Corona stellt Ver­ein­bar­keit von Familie und Be­ruf auf die Probe“23.09.2020 - 15:58Corona-Infek­tion an der NMS Völken­dorf be­stätigt23.09.2020 - 12:46Wegen Corona: Mathiaschitz und Albel fordern mehr Vorwahltage
Aktuell - Villach
© KK

Bis auf Weiteres:

Öffentliche Parks und Spielplätze bleiben gesperrt

Villach – Bis auf weiteres bleiben öffentliche Parkanlagen und öffentliche Spielplätze bleiben im Villacher Gemeindegebiet gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Durch die Sperrung der Spielplätze und Parkanlagen sollen größere Menschenansammlungen und damit ein erhöhtes Ansteckungsrisiko verhindert werden.

Der Magistrat Villach erinnert daran, dass für Aufenthalte im Freien grund- sätzlich gilt, einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einzuhalten. Diese Vorgabe dient der Sicherheit und Gesundheit aller.

Kommentare laden
ANZEIGE