fbpx

Zum Thema:

28.03.2020 - 20:35Schon über 10.000 Corona-Tote in Italien28.03.2020 - 14:49Wasenboden: Erste An­zeige wegen Miss­achtung des Be­tretungs­ver­bots28.03.2020 - 14:22HIBL hilft in Not geratenen Kärntnern noch effizienter28.03.2020 - 13:48Großes Unverständnis für neue BUWOG-Miet­vorschreibung
Aktuell - Villach
© KK

Bis auf Weiteres:

Öffentliche Parks und Spielplätze bleiben gesperrt

Villach – Bis auf weiteres bleiben öffentliche Parkanlagen und öffentliche Spielplätze bleiben im Villacher Gemeindegebiet gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Durch die Sperrung der Spielplätze und Parkanlagen sollen größere Menschenansammlungen und damit ein erhöhtes Ansteckungsrisiko verhindert werden.

Der Magistrat Villach erinnert daran, dass für Aufenthalte im Freien grund- sätzlich gilt, einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einzuhalten. Diese Vorgabe dient der Sicherheit und Gesundheit aller.

Kommentare laden
ANZEIGE