fbpx

Zum Thema:

30.03.2020 - 12:37Aktuelle Infos im Überblick: „Es ist die Ruhe vor dem Sturm“30.03.2020 - 11:45Covid-19: Gefährdete Personen werden vom Job freigestellt30.03.2020 - 11:20Covid-19: Schutzmasken­pflicht beim Einkaufen30.03.2020 - 10:14WKK lobt Höchst­leistungen von Kärntner IT-Betrieben
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Gesamt-Lage in Kärnten:

Kärnten: Das ist die aktuelle Lage in den Bezirken

Kärnten – Vor wenigen Minuten gab das Land Kärnten eine Gesamtübersicht der Corona-Entwicklung im Bundesland Kärnten bekannt. Aktuell sieht die Lage wie folgt aus:

 1 Minuten Lesezeit (157 Wörter) | Änderung am 21.03.2020 - 18.25 Uhr

Das Land Kärnten gab am Samstag, dem 21. März 2020, einen umfassenden Blick auf die Gesamt-Lage in Kärnten mit Stand, heute Samstag, 15 Uhr:

Gesamt-Lage in Kärnten:

  • Gesamtproben: 1.300
  • Erkrankte: 83
  • Im Krankenhaus: 8
  • Intensivmedizinisch betreut: 3
  • Freiwillige Absonderung: 318

Bestätigte Corona-Erkrankungen in Kärntens Bezirken:

  • Spittal: 10
  • Hermagor: 2
  • Feldkirchen: 1
  • Villach Land: 5
  • Villach Stadt: 5
  • St. Veit: 3
  • Klagenfurt Land: 9
  • Klagenfurt Stadt: 20
  • Völkermarkt: 15
  • Wolfsberg: 6
  • Die restlichen 7 Fälle können aktuell nicht zugeordnet werden.

(Stand 21. März 2020, 16.00 Uhr)

Testungen durch das Rote Kreuz

Es gibt vier mobile Test-Teams in Klagenfurt, Spittal, Villach und Wolfsberg. Seit heute, Samstag, gibt es zusätzlich zwei stationäre Test-Stationen am Messegelände Klagenfurt und am Rot Kreuz-Parkplatz in Spittal. Die Testungen werden nur auf Grund BEHÖRDLICHER ANORDNUNG durchgeführt

Mobile Tests gesamt: 537, davon Verdachtsfälle 264:

  • Bezirk Klagenfurt gesamt: 153, Verdachtsfälle 125
  • Bezirk Villach gesamt: 93, Verdachtsfälle 49
  • Bezirk Spittal gesamt: 131, Verdachtsfälle 17
  • Bezirk Wolfsberg gesamt: 160, Verdachtsfälle 11

 

Kommentare laden
ANZEIGE