fbpx

Zum Thema:

03.04.2020 - 08:09Müll an der Gail: „Menschen lernen selbst aus Krisen nichts“02.04.2020 - 13:11Covid-19: Einige Klagenfurter Mülltonnen gehen über31.03.2020 - 10:56Villacher Supermarkt: Essbare Bananen landen im Müll30.03.2020 - 22:01Ein neues Haus aus alten Resten
Leute - Villach
Stefanie:
Stefanie: "Jeder kann mithelfen!" © Leserin

"Auch ihr könnt mithelfen!"

Gail: „Es liegt haufen­weise Müll herum“

Villach – Momentan beobachtet unsere 5 Minuten Leserin Stefanie zahlreiche Villacher, die entlang der Gail spazieren gehen. Auch sie ist dort jeden Tag mit ihrem Hund unterwegs und dabei störte sie vor allem eines: "Es liegt haufenweise Plastikmüll herum!" Kurzerhand schnappte sie sich eine Mülltüte. Nun fordert sie auch andere auf: "Jeder kann einen kleinen Teil zu einer sauberen Umwelt beitragen."

 1 Minuten Lesezeit (148 Wörter)
Täglich geht unsere 5 Minuten Leserin Stefanie mit ihrem Hund an der Gail spazieren. Dabei ist der Naturfreundin vor allem eines ins Auge gestochen: „Es liegt haufenweise Plastikmüll herum.“ Daher hat sie sich am Sonntag, dem 22. März 2020, kurzerhand ein Müllsackerl geschnappt und einen Teil des Unrats aufgesammelt. „Auf einer Strecke von nur zehn Metern war meine Tüte voll“, so Stefanie im Gespräch mit 5 Minuten. „Traurig eigentlich.“

„Nehmt beim Spazieren eine Mülltüte mit“

Vor allem in letzter Zeit beobachtet sie zahlreiche Villacherinnen und Villacher die ebenfalls die Natur entlang der Gail genießen. An sie appelliert die Leserin: „Jeder von euch kann einen kleinen Teil dazu beitragen den Wald und das Ufer wieder etwas sauberer zu bekommen. Nehmt beim Spazieren einfach eine Mülltüte mit.“ Stefanie hat heute schon mal angefangen und bittet nun: „Auch ihr könnt ein bisschen mithelfen!“
Kommentare laden
ANZEIGE