fbpx

Zum Thema:

25.03.2020 - 09:32Coronavirus: Tipps und Informationen für Familien19.03.2020 - 07:42Jetzt wird´s wild: „Schaum­party“ als Spiel­idee für Kids18.03.2020 - 07:42Mit diesen Spiel­ideen habt ihr einen spannenden Tag17.03.2020 - 09:11Weitere kreative Spiel­ideen für Kinder
Leute - Kärnten
© KK

Lachen ist gesund:

Gegen die Langeweile: Tägliche Challenge bringt euch zum Lachen

Kärnten – Wir bleiben zuhause, damit wir niemand anderen anstecken und die Verbreitung der Coronaviren eindämmen. Mit der Zeit, fällt einem dann aber doch die Decke auf den Kopf und Langeweile macht sich breit. Unsere Redakteurin hat sich mit ihrer Familie etwas dagegen ausgedacht, jeden Tag gibt es eine neue Challenge, die dann am Abend präsentiert wird und für viel Gelächter sorgt.

 2 Minuten Lesezeit (291 Wörter) | Änderung am 25.03.2020 - 08.49 Uhr

Täglich grüßt das Murmeltier, langsam aber doch kommt es vielen so vor, als würden sie in dem Film feststecken. Auch unsere Redakteurin leidet etwas an der Ausgangsbeschränkung, sie ist es nicht gewöhnt nur zuhause zu sein und wenig Sozialkontakte nach außen zu haben. „Ich telefoniere täglich per Videochat mit meiner Cousine, sie sitzt in verordneter Qurantäne fest und dadurch wird ihr natürlich schnell langweilig. Irgendwann ist uns die Idee gekommen, jeden Tag eine neue Challenge zu machen und uns das Ergebnis abends zu präsentieren“, erklärt unsere Amélie.

„Bauchweh vor lauter Lachen“

Wenn man daheim festsitzt gehen einem bald die Ideen aus wie man sich am besten die Zeit vertreibt. „Für mich ist das abendliche Telefonat das Highlight des Tages, ich habe jedes Mal danach Bauchweh vor lauter lachen, weil unsere Challenges immer ausgefallener werden“, Amélie und ihre Cousine Alisa werden Tag für Tag kreativer. Wir haben ein paar Ideen für tägliche Challenges für euch zusammen gestellt, der Kreativität ist definitiv keine Grenzen gesetzt. Macht ihr zur Zeit auch verrückte Sachen? Postet uns doch eure lustigsten Bilder in die Kommentare!

Challengetime

  • Schminkt euch verrückt, oder so wie ihr sonst nie außer Haus gehen würdet
  • Probiert lustige Frisuren aus
  • Schreibt ein Gedicht über die aktuelle Situation
  • Zeichnet mit geschlossenen Augen eure Familie (sehr zu empfehlen)
  • Ein Familienmitglied gibt euch einen Begriff vor und ihr müsst ein Video davon machen wie ihr diesen pantomimisch darstellt
  • Singt gemeinsam ein verrücktes, selbst gedichtetes Lied
  • Macht euch mit Badeschaum ein kreatives Schaumgesicht

Auch Andy Glant, Holzart Villach, hat eine eigene Challenge hinter sich gebracht, aber seht selbst:

Kommentare laden
ANZEIGE