fbpx

Zum Thema:

12.03.2020 - 21:21Holz­brett fing Feuer: Ent­stehungs­brand in Mehr­parteien­haus05.03.2020 - 07:27Not­bremsung konnte Crash nicht ver­hindern26.11.2019 - 14:21Diebe klauten Bar­geld aus Vereins­kassa21.09.2019 - 12:25Flugzeugabsturz: Das wurde heute geübt
Wirtschaft - Klagenfurt
© Aura

AURA Schwimmbadsysteme

Neue Idee: Statt Dach über dem Pool gibt es nun Schutzwände vor Corona

Feistritz im Rosental – Der Grafikdesigner Gerhard Holzer von AURA Schwimmbadsysteme hatte die zündende Idee aus den Kunststoffscheiben, die sonst für die Schwimmbadüberdachungen verwendet werden, einen Schutz für Supermarktkassen zu fertigen. Gesagt getan, ein Prototyp wurde bereits letzte Woche bei einem Supermarkt in Maria Rain präsentiert.

 2 Minuten Lesezeit (319 Wörter)

Der Poolüberdachungshersteller Aura aus dem Kärntner Rosental machte aus der Not eine Tugend und entwickelte in Windeseile ein Schutzschild aus Plexiglas für besonders gefährdete Personen im Kassen- und Empfangsbereich. „Die Initiative ist von unserem Grafikdesigner Gerhard Holzer ausgegangen, der am Dienstag vor einer Woche mit der Idee gekommen ist“, so Geschäftsführer Thomas Prušnik, „3 Werktage und 5 Prototypen später sind wir mit Careglass bereits auf dem Markt“.

Plexiglas als Schutz

Dank eines flächendeckenden Händler- und Montagepartnernetzes ist Aura Careglass seit Montag 23. März in der gesamten DACH-Region für Ärzte, Apotheken, Geschäfte, Tankstellen etc. verfügbar. „Unsere Systempartner vor Ort übernehmen den Vertrieb und die Logistik und liefern die Schutzschilder im Radius von 50 bis 100 Kilometer an interessierte Kunden aus“, zeigt sich Prušnik erfreut. In Gebieten ohne Systempartner erledigt die Auslieferung der Paketdienst oder die werkseigene „Fliegende Einsatztruppe“.

Mitarbeiter können anpacken

Positiver Nebeneffekt: Die Fertigungsmitarbeiter, die aufgrund Lieferstopp zur Kurzarbeit angemeldet wurden, können größtenteils im neuen Geschäftsfeld anpacken. Knowhow, Maschinen, Material und Teamgeist sind ausreichend vorhanden. Die Vertriebspartner – meist regionale Poolbauer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz – überbrücken mit dem Verkauf von Careglass die staatlich verordnete Zwangspause bis Ostern einen Verdienst. Gleich dabei waren in Kärnten die Vertriebspartner Perfect Pools by Udo Maurer und Christian Bürger von Pool4you „So geht Partnerschaft, auch in der Krise gehts am Besten gemeinsam!“, freut sich Aura-Systempartner Udo Maurer.

Weitere Infos dazu unter 04228 38700 oder [email protected].

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE