fbpx

Zum Thema:

07.04.2020 - 20:32Corona-Krise: Aktuelle Infos zur Lage in Kärnten07.04.2020 - 18:22„Gewerbe und Handwerk in der Krise unverzichtbar“07.04.2020 - 15:155 Minuten Leserin be­ob­achtete Feuer­ball am Himmel07.04.2020 - 14:52Klimabündnis Kärnten als wichtiger Partner gegen den Klimawandel
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

160 Erkrankte in Kärnten

So verteilen sich die Coronavirus-Fälle auf die Bezirke

Kärnten – Heute zu Mittag bestätigte das Gesundheitsministerium 5.499 Coronavirusfälle in Österreich, wir haben berichtet. In Kärnten sind aktuell 160 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Wie die Fälle in den Bezirken aufgeteilt sind, erfährst du hier.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter) | Änderung am 25.03.2020 - 12.12 Uhr

Wie das österreichische Gesundheitsministerium bekanntgab, sind derzeit 5.499 Personen mit dem Coronavirus infiziert. In Kärnten gibt es zurzeit 160 bestätigte Fälle, in Osttirol 62 Erkrankte. (Stand: 25. März, 12.00 Uhr).

Bestätigte Fälle nach Kärntens Bezirken:

  • Spittal: 14
  • Hermagor: 3
  • Feldkirchen: 5
  • Villach Land: 19
  • Villach Stadt: 12
  • St. Veit: 11
  • Klagenfurt Land: 17
  • Klagenfurt Stadt: 36
  • Völkermarkt: 29
  • Wolfsberg: 14

(Stand 25. März 2020, 12.00 Uhr)

ANZEIGE
Diese Grafik des Gesundheitsministeriums macht die Verteilung der aktuellen Coronavirus-Fälle deutlich.

Diese Grafik des Gesundheitsministeriums macht die Verteilung der aktuellen Coronavirus-Fälle deutlich. - © Gesundheitsministerium

Kommentare laden
ANZEIGE