fbpx

Zum Thema:

10.04.2020 - 21:00Waldbrand bei Zellach: Zwei Feuer­wehren im Ein­satz10.04.2020 - 07:02Wohnhaus­brand: Be­wohner durch Brand­melder ge­weckt07.04.2020 - 08:55Waldbrand bei Sitters­dorf: Acht Feuer­wehren im Ein­satz06.04.2020 - 20:30Bewohner ver­mutete Kamin­brand und alar­mierte Feuer­wehr
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Brandeinsatz:

Maschine in einem Völker­markter Be­trieb stand in Flammen

Völkermarkt – Am Mittwoch, dem 25. März 2020, gegen 9.40 Uhr, kam es in einem Völkermarkter Betrieb bei einer Blechlaserschneidmaschine auf bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Im Einsatz standen die FF Völkermarkt und die FF St. Margarethen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Die Arbeiter versuchten in einem ersten Anlauf die Flammen mit Handfeuerlöschern unter Kontrolle zu bringen. Sie blieben jedoch erfolglos. Daraufhin wurde die Feuerwehr verständigt. Die FF Völkermarkt und St. Margarethen, welche mit insgesamt vier Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz standen, konnten den Brand löschen. Die Schadenshöhe derzeit noch unbekannt, sie dürfte aber beträchtlich sein.

Kommentare laden
ANZEIGE