fbpx

Zum Thema:

30.03.2020 - 15:5113.000 Kärntner durch Covid-19 arbeitslos30.03.2020 - 12:37Aktuelle Infos im Überblick: „Es ist die Ruhe vor dem Sturm“30.03.2020 - 11:45Covid-19: Gefährdete Personen werden vom Job freigestellt30.03.2020 - 11:20Covid-19: Schutzmasken­pflicht beim Einkaufen
Aktuell - Kärnten
© pixabay

Land verkündet:

Heuer wird es in Kärnten keine Osterfeuer geben

Kärnten – Wie das Land Kärnten vor kurzem mitteilte, sollen heuer keine Osterfeuer stattfinden. „Die Gemeinden und Feuerwehren müssen nämlich für Corona-Maßnahmen gerüstet sein und haben die Corona-Anordnungen ebenso zu befolgen“, heißt es.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 25.03.2020 - 16.03 Uhr

Weil Osterfeuer von Gemeinden genehmigt und der Osterhaufen von Feuerwehren mindestens vier Tage vor dem Abbrennen kontrolliert werden müssen, wird es heuer wohl keine Osterfeuer geben, teilt das Land Kärnten heute mit. Die Gemeinden und Feuerwehren müssten nämlich für Corona-Maßnahmen gerüstet sein und haben die Corona-Anordnungen ebenso zu befolgen. Das Land sieht aus Sicherheitsgründen von einer zeitlichen und räumlichen Ausnahme des Bundesluftreinhaltegesetes, dass generell Verbrennen von Materialen verbietet, ab.

Kommentare laden
ANZEIGE