fbpx

Zum Thema:

26.05.2020 - 13:23FPÖ Baumann: „Corona-Einnahmenausfall für Villach bis zu 20 Millionen“26.05.2020 - 09:45Villach’s Krematorium ist eines von den Besten in Österreich25.05.2020 - 18:40Villach trauert um ehemaligen Vize­bürgermeister25.05.2020 - 11:02Villacher Ärzte­vertreter spricht sich gegen Masken­pflicht aus
Leute - Villach
© Fotomontage

Gruppe auf Facebook

Villacher Ostermarkt goes online

Villach – Wie das Stadtmarketing Villach heute bekannt gab, ist der Villacher Ostermarkt umgezogen - nämlich auf Facebook. Damit das Osterfest trotz Krise gefeiert werden kann, dürfen Angebote mit Zustellservice oder Onlineshop direkt in der Facebook-Gruppe gepostet werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter) | Änderung am 31.03.2020 - 16.39 Uhr

„Wir möchten aufgrund der besonderen Situation derzeit zumindest hier einen Marktplatz schaffen, auf dem es alle Waren rund um das Osterfest gibt“, schreibt das Stadtmarketing Villach. Die Facebook-Gruppe soll eine kreative Lösungsidee für Geschäften oder Produzenten sein, um den Villachern ein „bisschen Normalität nach Hause zu holen.“ Die Angebote mit Zustellservice oder Onlineshop können direkt in der Gruppe gepostet werden. Hier soll sich alles finden, was zum Osterfest dazu gehört: Vom Osterschinken über Palmbuschen, Handgefertigtes, Kinderspielzeug und vieles mehr.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE